Berlin

Widerstand in Chile / Impressionen einer Diktatur

Buchpräsentation

11.09.2013, 00:00 Uhr

Der Hamburger Verleger Karl-Heinz Dellwo stellt an diesem Abend Bücher und Filme zur Regierungszeit der Unidad Popular und Salvador Allende sowie zum Widerstand in Chile aus der von ihm herausgegebenen Reihe „Bibliothek des Widerstands“ vor. Anschließend eröffnen wir die Ausstellung "Impressionen einer Diktatur" des chilenischen Fotografen José Giribas, der nach dem Putsch geflüchtet ist und seitdem als Fotojournalist in Berlin arbeitet. Er hat anlässlich verschiedener Besuche das Ende der Diktatur in den achtziger Jahren fotografisch festgehalten und wird von seinen Erlebnissen erzählen können.

Menschenrechtliche Sorgfaltspflicht – Was bedeutet das für Rüstungsunternehmen?

Podiumsdiskussion

09.07.2020, 17:00 Uhr

Deutsche Unternehmen, Politiker*innen und Aktivist*innen diskutieren seit Jahren über eine verbindliche gesetzliche Regelung menschenrechtlicher Sorgfaltspflicht, die der freiwilligen...

Second International Summer School: Human Rights Law in Context

Sommerkurs

07.09.2020, 10:00 Uhr

Universität Erlangen-Nürnberg
Lange Gasse 20, 90403 Nürnberg

Archiv

weiterlesen