European Center for Constitutional and Human Rights (ECCHR) , Brot für die Welt , MISEREOR

Studie

2019

Menschenrechte vor Profit: So wird's gemacht

Fallstudien zur Machbarkeit menschenrechtlicher Sorgfalt in Unternehmen

Die Studie Menschenrechte vor Profit: So wird's gemacht zeigt anhand von drei Fallbeispielen – KiK, Nestlé und Lahmeyer – wie Unternehmen menschenrechtliche Sorgfalt in ihren Produktions- und Lieferketten umsetzen können. Mit konkreten Situationen beschreiben die Autorinnen Claudia Müller-Hoff und Miriam Saage-Maaß verschiedene Handlungsoptionen für Unternehmen auf und begegnen damit dem häufigen Einwand, dass Anforderungen an menschenrechtliche Sorgfalt deutsche Unternehmen überfordern und einen Wettbewerbsnachteil darstellen.