Jahresbericht

ECCHR-Jahresbericht 2021

Jahresbericht
2022

Angesichts der multiplen Krisen unserer Zeit muss sich das ECCHR entschlossen für die Menschenrechte und Klimagerechtigkeit einsetzen. Joshua Castellino, Mitglied des ECCHR-Beirats, verfasste für unseren Jahresbericht 2021 einen Beitrag, der deutlich macht: Wir müssen die Zukunft kollektiv denken. Kollektiv bedeutet für uns, dass unser Handeln als Menschenrechtsanwält*innen von globaler Solidarität und Kooperation geleitet sein muss.

Wir freuen uns, wenn Sie sich die Zeit nehmen, in unserem Jahresbericht zu lesen, was wir 2021 geschafft haben – nicht zuletzt dank Ihrer Unterstützung.

Mit Kakao, Tee, Tabak, Zucker oder Kaffee zieht Aida Silvestri in ihrer Serie Contagion – Colour on the Front Line, aus der sie und die Autograph-Galerie uns erlauben, hier Stücke zu reproduzieren, eine Verbindung zwischen kolonialer Ausbeutung und dem fahrlässigen Exponieren derer, die während der Pandemie fast ungeschützt größtenteils schlecht bezahlte Dienstleistungen erbrachten.

Die beiliegende Weltkarte mit allen laufenden und abgeschlossenen Fällen des ECCHR können Sie hier herunterladen.

PDF DOWNLOAD

Publikationen

Discover our Living Open Archive