Newsletter 62 (Dezember 2019)

Vergangene Woche hat das ECCHR beim Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag eine Anzeige zu Waffenexporten aus Europa an Kriegsparteien des Jemen-Kriegs eingereicht. Das internationale Medienecho hat uns gezeigt, dass diese Arbeit richtig und wichtig ist. Doch sie ist nur dank der großartigen Unterstützung unserer Förderer*innen und Spender*innen möglich. Das Jahr 2019 geht zu Ende, aber unsere Arbeit geht weiter. Wir möchten diesen letzten Newsletter 2019 dazu nutzen, um uns bei all unseren Freund*innen, Unterstützer*innen und Partner*innen zu bedanken, die uns auf vielfältige Art unterstützen.