Positionspapier

2016

Litigation on Double Standards in Agribusiness

Pestizide sind mittlerweile ein nicht mehr wegzudenkender Teil der industriellen Nahrungsmittelproduktion. Doch anstatt verlässlich hohe Erträge zu garantieren, bringt der Kauf von Pestiziden westlicher Hersteller Bauern und Bäuerinnen im Globalen Süden in Abhängigkeiten, zudem werden sie oft nicht ausreichend über die Gefahren des Pestizid-Einsatzes aufgeklärt. Mit Hilfe juristischer Interventionen kann man gegen die unfaire Praxis der Pestizid-Firmen vorgehen.