Carolijn Terwindt , Christian Schliemann

Studie

2017

Supporting Civil Society under Pressure: Lessons from Natural Resource Exploitation

Zivilgesellschaft steht weltweit unter Druck. Das erleben auch zivilgesellschaftliche Organisationen und Aktivist_innen, die gegen Landraub und Umweltzerstörung protestieren, sich für Umweltschutz und gerechte Ressourcennutzung einsetzen und Mitsprache einfordern.
 
Das E-Paper Supporting Civil Society under Pressure – Lessons from Natural Resource Exploitation (24 Seiten, Englisch) nimmt Muster und Dynamiken der Einschränkung von Mitsprachemöglichkeiten von und Repressionen der Zivilgesellschaft bei Ressourcenabbau und -nutzung in den Blick und fragt nach der Rolle der Wirtschaft.
 
Verfasser_innen der Studie sind Dr. Carolijn Terwindt und Christian Schliemann aus dem ECCHR-Programmbereich Wirtschaft und Menschenrechte. Herausgeberin ist die Heinrich-Böll-Stiftung.