Berlin

"Definitionen für eine Insel"

07.11.2015, 00:00 Uhr
Photo by Victor Jaramillo
In den Augen der Welt ist Kuba ein Feld der Begegnung und Anlass für Entfremdung gleichermaßen. Eine Insel mit einem ganz besonderen Schicksal: Kuba steht stellvertretend für die Siege und Niederlagen einer Utopie. Allerdings droht diese Utopie derzeit zu verschwinden. Die Fotografien von Victor Jaramillo entstanden im Sommer 2015 und zeugen von den Widersprüchen und der Lebendigkeit des Alltags in Kuba. Mit der Ausstellung im ECCHR zeigt der mexikanische Videokünstler, Zeichner und Fotograf seine Arbeiten zum ersten Mal in Deutschland.

Launch: Interaktive Mapping-Plattform

22.06.2021, 12:30 Uhr

Wie europäische Waffenexporte den Krieg im Jemen anheizen

11:30 – 12:30 (London), 13:30 – 14:30 (Sana’a)

Online: Zoom – Die Veranstaltung ist auf Englisch  

Nach sechs Jahren verheerenden Krieges…

#3 Klimawandel, Umweltzerstörung und die Menschenrechte

22.06.2021, 18:00 Uhr

Cesar Garavito (NYU School of Law), Arpitha Kodiveri (European University Institute), Luisa Neubauer (Fridays for Future) und Miriam Saage-Maaß (ECCHR-Programmleiterin Wirtschaft und Menschenrechte)…

Archiv

weiterlesen