Film screening Tunisia Film screening Tunisia

12.09.2023, Berlin

Filmvorführung: You call me my friend, you call it love, but I can't trust you

Berlin
12.09.2023, 19:00 Uhr
European Center for Constitutional and Human Rights (ECCHR)
Zossener Str. 55-58 (Aufgang D), 10961 Berlin

Wir laden Sie herzlich zur Filmvorführung von You call me my friend, you call it love, but I can't trust you (2-Kanal-Videoinstallation, 42 min.) des Künstlers Benjamin Dobó in Zusammenarbeit mit Anafee Fränznick, derzeit Teil des CLT-Programms, ein.

Das filmische Narrativ bewegt sich entlang der zentralen Migrationsroute von der Sahelzone, Libyen, Algerien und Tunesien über das Mittelmeer bis an die Küste Italiens. In Tunesien aufgenommene Stimmen offenbaren Erinnerungen, deuten Erlebtes und Gelebtes an, sprechen in Fragmenten und erzählen von Träumen und Widerfahrenem.

Über einen Zeitraum von drei Monaten haben die Filmemacher*innen Zeugnisse von Menschen aus der Subsahara zusammengetragen, die in Zarzis nahe der libyschen Grenze leben bzw. lebten. Die Arbeit ist ein Auszug des Projekts Struggle of fragments (4-Kanal-Videoinstallation, 155 min., in Postproduktion) und wurde bereits im BaseCamp des 76. Locarno Filmfestivals, Barac Mannheim und dem Haus der Elektronischen Künste Basel ausgestellt.

Der Film ist auf Englisch und Französisch mit englischen Untertiteln.

Die Filmvorführung findet am 12. und 13. September 2023 statt. Der Einlass ist um 19 Uhr, die Vorführung beginnt um 19:15 Uhr.

Erfahren Sie hier mehr über den Film.

 

Aktuell

Keine aktuellen Events

Archiv (261)