Berlin

Anarchist Cookie Shop: Tempest of Vanity

Ausstellungseröffnung

07.11.2016, 00:00 Uhr

Marek Schovánek: Tempest of Vanity

Willkommen im neuen »Anarchist Cookie Shop« von Marek Schovánek. Hier finden Sie die Ideologien, Weltanschauungen und Lügen des Alltags, mit denen sich »der beste unbekannte Künstler der Welt« in seinen Werken auseinandersetzt – und zwar in Form von selbstgebackenen Plätzchen.
 
Im ECCHR präsentiert Schovánek gebackene Zitate, die sich thematisch an die Arbeit der Organisation anlehnen. Außerdem zeigt er mit »Tempest of Vanity« (deutsch »Sturm der Eitelkeit«) »Gemälde aus Cookies«, zu denen ihn die Werke alter Meister inspiriert haben und die er ironisch interpretiert. Die Vergänglichkeit alles Irdischen, die Ohnmacht über das Leben: Der in Berlin lebende kanadische Künstler mit tschechischen Wurzeln wirft auf verblüffende Art und Weise existenzielle Fragen auf.

Den Haag

Fighting double standards before the ICC: Torture by UK forces in Iraq

Podiumsdiskussion

01.10.2019, 18:30 Uhr

The Hague Humanity Hub
Fluwelen Burgwal 58, 2511 CJ Den Haag, Niederlande

Hundreds of Iraqis who were detained by UK forces during the Iraq war have described abuse and torture. Their testimonies show a pattern of violent beatings, sleep deprivation, lack of food,...

Berlin

Tödlicher Dammbruch in Brasilien: Welche Verantwortung tragen deutsche Unternehmen?

Podiumsdiskussion

22.10.2019, 19:00 Uhr

Tagungswerk
Lindenstraße 85, 10969 Berlin

Der Dammbruch einer Eisenerzmine im brasilianischen Brumadinho im Januar 2019 tötete mehr als 270 Menschen. Der giftige Minenschlamm verseuchte große Teile des Flusses Paraopeba und damit das...

Archiv

weiterlesen