Berlin

"Taxi to the Dark Side"

Filmvorführung

19.10.2015, 00:00 Uhr

Taxi to the Dark Side
Am 19. Oktober 2015 treffen sich im ECCHR die ehemaligen Guantánamo-Häftlinge Murat Kurnaz und Mourad Benchellali mit ihren Rechtsanwälten sowie Vertretern von Amnesty International, dem Center for Constitutional Rights (CCR) und Human Rights Watch. Gemeinsam werden sie über den Stand und die Strategien in ihren und anderen Fällen in Spanien, Frankreich und Deutschland disktuieren.
 
Kurnaz aus Bremen (Deutschland) und Benchellali aus Lyon (Frankreich) waren mehrere Jahre unschuldig in Guantánamo inhaftiert und wurden dort gefoltert. Sie kämpfen bis heute dafür, dass die Verantwortlichen, für das was sie erlitten haben, vor Gericht gestellt werden.

Den Haag

European arms exports and the case of Yemen: How to hold governments and corporate actors accountable for contributing to armed conflicts?

Podiumsdiskussion

12.12.2019, 18:30 Uhr

The Hague Humanity Hub
Fluwelen Burgwal 58, 2511 CJ Den Haag, Niederlande

European arms exports are regulated by domestic law, the European Common Position on arms export controls and the Arms Trade Treaty. These legal frameworks prohibits arms exports to countries where...

Archiv

weiterlesen