Berlin

Guantánamo und Strafverfolgung von Folter nach einem Jahr Obama

Podiumsdiskussion

26.04.2010, 00:00 Uhr

Michael Ratner ist der Präsident des Center for Constitutional Rights (http://ccrjustice.org). Die gemeinnützige Organisation setzt sich für die Gewährung der Rechte ein, die die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte und die Verfassung der Vereinigten Staaten von Amerika garantieren. Ratner hat die Rechte von Guantánamo-Häftlingen am Supreme Court vertreten. Er hat zahlreiche Bücher und Aufsätze geschrieben, darunter „The Trial of Donald Rumsfeld A Prosecution by Book" und „Guantanamo: What the World Should Know" sowie das Lehrbuch „International Human Rights Litigation in U. S. Courts".

Deutsche Bomben und Flugzeuge für den Krieg im Jemen: Wie geht es weiter nach der Strafanzeige beim Internationalen Strafgerichtshof?

Veranstaltung

03.06.2020, 10:30 Uhr

Friedrich-Ebert-Stiftung (FES)

Eurofighter, Tornados, MK 80 Bomben – es gibt unzählige Beweise, dass Waffen(teile) aus Europa im Krieg im Jemen eingesetzt werden. MK 80 Bomben beispielsweise werden von dem...

Second International Summer School: Human Rights Law in Context

Sommerkurs

07.09.2020, 10:00 Uhr

Universität Erlangen-Nürnberg
Lange Gasse 20, 90403 Nürnberg

Archiv

weiterlesen