Berlin

Kontrollieren - Neutralisieren - Eliminieren

29.05.2018, 19:00 Uhr

European Center for Constitutional and Human Rights (ECCHR)
Zossener Str. 55-58 (Aufgang A, Vorderhaus, 4. Stock), 10961 Berlin

Diskussion zum Mordfall Berta Cáceres, der institutionalisierten Staflosigkeit in Honduras und der Verantwortung europäischer Banken und Unternehmen.

Podium: Laura Zuniga Cáceres (COPINH), Francisco Sanchez (COPINH), Miguel Urbina (Strafrechtsexperte der Beratergruppe GAIPE)

mit einer Einleitung von Claudia Müller-Hoff (ECCHR)

Die Veranstaltung wird spanisch-deutsch übersetzt.

Veranstalter: ECCHR, Heinrich-Böll-Stiftung, HondurasDelegation, Cadena de Derechos Humanos Honduras (CADEHO), Misereor, Ökumenisches Büro für Frieden und Gerechtigkeit München

Italian arms exports to Yemen: State and corporate responsibility

27.10.2020, 11:00 Uhr

European Center for Constitutional and Human Rights (ECCHR)
Zossener Str. 55-58 (Aufgang A, Vorderhaus, 4. Stock), 10961 Berlin

Thousands of civilians have been killed in the armed conflict in Yemen, and millions have been left on the brink of starvation since September 2014, when Ansar Allah (as known as the Houthis) took…

Archiv

weiterlesen