Berlin

The "War on Terror" and Human Rights

Konferenz

04.10.2007, 00:00 Uhr

In this public conference, organized by ECCHR in collaboration with Amnesty International, Germany and the Republican Lawyers Association (RAV) , lawyers and activists will discuss violations of legal standards and human rights in the “War on Terror”. The public conference on October 4 and 5 in Berlin – in collaboration with Amnesty International, Germany and the Republican Lawyer’s Association, amongst others – will benefit from the presence of the practitioners in Berlin. It is the second such conference in Berlin. The first event in 2006 was well attended by lawyers, judges, academics and human rights activists.

Supported by: Holtfort Foundation, Medico International and Stiftung Menschenrechte (German Foundation for Human Rights).

Dortmund

BLACKBOX: Menschenrechte vor Profit

Veranstaltung

28.11.2018, 20:00 Uhr

Schauspiel Dortmund
Theaterkarree 1-3, ehem. Kuhstraße 12, 44137 Dortmund

Filmvorführung und Diskussion am Schauspiel Dortmund im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Eine Woche für Gerechtigkeit"

Am 29. November steht KiK in Dortmund vor Gericht. Gemeinsam mit Aktivist_innen...

Bochum

Strategies of Justice – Fighting Factory Disasters in South Asia

Symposium

28.11.2018, 13:30 Uhr

Ruhr-Universität Bochum
Blue Square, Kortumstr. 90, 44787 Bochum

Symposium an der Ruhr-Universität Bochum im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Eine Woche für Gerechtigkeit"

258 Tote, Dutzende Verletze – das ist die furchtbare Bilanz des Fabrikbrands bei Ali...

Bochum , Dortmund , Genf , Rom

Eine Woche für Gerechtigkeit

Veranstaltung

26.11.2018, 10:00 Uhr

Landgericht Dortmund

Anhörung im Prozess gegen KiK am 29. November 2018: Pakistanische Kläger_innen sprechen in Genf, Dortmund und Rom

Von Pakistan über Deutschland nach Italien – der Weg der Überlebenden und...

Archiv

weiterlesen