Berlin

Internationaler Strafgerichtshof und Friedens­verhandlungen in Kolumbien – ein Widerspruch?

discussion

22.11.2012, 00:00 Uhr

Es ist menschenrechtspolitisch eine zentrale Frage von Postkonfliktsituationen, in welchem Verhältnis die Dynamik von Friedensprozessen, Vergeben und Amnestie mit dem berechtigten Wunsch vieler Opfer der ehemaligen Konflikte nach lückenloser Aufklärung, möglicher Bestrafung und Wiedergutmachung steht. Kolumbien wird das nächste Land sein, das auf diese Herausforderung gute Antworten finden muss.

Stockholm

Accountability for torture in Syria – Sweden's role in the struggle against impunity

discussion

20.02.2019, 18:00 Uhr

Medelhavsmuseet
Fredsgatan 2, Stockholm, Sweden

There will be a livestream of the event:
in English via CRD’s Facebook page and in Arabic via
ECCHR’s Facebook page

Torture, enforced disappearances and extrajudicial executions of political...

Swakopmund , Windhoek

Namibia: A Week of Justice

Event Series

25.03.2019, 19:00 Uhr

Colonial Repercussions: Reflecting on the genocide against Ovaherero and Nama peoples 115 years later

The return of human remains from Germany to Namibia, the lawsuit brought before a US court by...

Archive

read more