Berlin

Germany and the Chilean Military Dictatorship – The Colonia Dignidad

discussion

18.09.2013, 00:00 Uhr

Die 1961 von dem Deutschen Paul Schäfer gegründete Colonia Dignidad, heute Villa Baviera, war bis vor kurzem ein auslandsdeutsches, festungsartig ausgebautes Siedlungsareal in Chile. In der Colonia Dignidad wurden jahrzehntelang schwerste Menschenrechtsverletzungen begangen. Gegner des Pinochet-Regimes wurden dort gefoltert ermordet und verschwunden gelassen. Am 24. August 2011 hat das ECCHR eine Strafanzeige gegen Hartmut Hopp, der zur Führungsriege der Colonia Dignidad zählt und sich in Deutschland aufhält, bei der Staatsanwaltschaft Krefeld eingereicht. Durch die juristischen Schritte in Deutschland sollen sowohl die Aufarbeitung der Pinochet-Diktatur in Chile unterstützt als auch die Beziehungen der Bundesrepublik zur Militärdiktatur und die jahrzehntelange Straflosigkeit der Colonia skandalisiert werden. ECCHR-Kooperationsanwältin Petra Schlagenhauf, die eine Reihe von Geschädigten und Familienangehörigen von Ermordeten vertritt, berichtet aus der Opferperspektive, während Jan Stehle die Kooperation Deutschlands mit dem Pinochet-Regime beleuchtet. Claudia Cárdenas, Professorin für Strafrecht an der Universidad de Chile, geht an diesem Abend auf den Umgang mit den Verbrechen des Pinochet-Regimes innerhalb Chiles ein.

Berlin

"La Border Curios" by Laura Fiorio

exhibition opening

08.11.2018, 18:00 Uhr

European Center for Constitutional and Human Rights (ECCHR)
Zossener Str. 55-58 (Staircase D), 10961 Berlin

6 PM Artist Talk

Before opening the exhibition, Laura Fiorio will discuss her work with Vincent Warren (Center for Constitutional Rights, New York) and Vera Wriedt (ECCHR).

7.30 PM Exhibition Opening

...

Berlin

Reviewing Europe’s regulations on Arms Export Control: Can Germany lead by example?

discussion

07.11.2018, 19:00 Uhr

Aquarium
Skalitzer Straße 6, 10999 Berlin

19:00 – 20:00 Case Studies
Arms exports from European countries carried out over the past years turn out to have had detrimental impacts on civilian populations. Do Europe’s regulations on arms exports...

Impunity through externalization? Interventions against human rights violations at sea and beyond

discussion

23.10.2018, 18:00 Uhr

European Center for Constitutional and Human Rights (ECCHR)
Zossener Str. 55-58 (Staircase D), 10961 Berlin

The forceful closure of migratory routes leads to predictable and systematic human rights violations. It turns the Mediterranean Sea into a site of daily violence and deaths while European authorities...

Berlin

20 years after Pinochet's arrest: The past and present of transnational justice

discussion

17.10.2018, 16:30 Uhr

Berliner Abgeordnetenhaus
Niederkirchnerstraße 5, 10117 Berlin

The event can be followed via livestream.

Berlin's past and present reveal several links to severe human rights violations, as well as to efforts to address past atrocities. The International...

Archive

read more