Chantal Meloni

Chantal Meloni

Internationale Völkerstraftaten und rechtliche Verantwortung

Prof. Dr. Chantal Meloni ist Rechtsanwältin und Professorin an der Universität von Mailand (Italien) und lehrt dort Internationales Strafrecht. Die Strafrechtlerin promovierte 2006 mit einer Arbeit über die Vorgesetztenverantwortlichkeit im Völkerstrafrecht. Anschließend arbeitete sie als Legal Assistant am Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag (Niederlande). Seit 2010 unterstützt sie das Palästinensische Zentrum für Menschenrechte (PCHR) und war wiederholt mehrere Monate in Gaza (Palästina) tätig. Von 2011 bis 2014 war sie Alexander-von-Humboldt-Stipendiatin an der Humboldt-Universität zu Berlin. Seit September 2015 unterstützt sie als Beraterin den ECCHR-Programmbereich Völkerstraften und rechtliche Verantwortung.

Individual Criminal Responsibility

Quality Control in the Preliminary Examination of Civil Society Submissions

Sulla (il)legittimità degli omicidi mirati mediante i droni e i possibili ricorsi alle corti

The ICC Preliminary Examination of the Flotilla Situation: An Opportunity to Contextualise Gravity

State and Individual Responsibility for Targeted Killings by Drones

weiterlesen