Vorstand ProDESC

Alejandra Ancheita

Alejandra Ancheita

Alejandra Ancheita ist Vorstandsmitglied und Anwältin des Projekts für ökonomische, soziale und kulturelle Rechte, ProDESC, einer Menschenrechtsorganisation mit Sitz in Mexiko-Stadt. Seit mehr als einem Jahrzehnt arbeitet sie als Menschenrechtsverteidigerin in Mexiko und nahm im Jahr 2005 am Trainingsprogramm für Menschenrechtsverteidiger_innen an der Columbia Universität teil. Nach ihrer Rückkehr gründete sie ProDESC, wo sie als Geschäftsführerin tätig ist. Bei ProDESC sowie zuvor beim Menschenrechtszentrum Miguel Augustin Pro Juarez (Centro de Derechos Humanos Miguel Augustìn Pro Juarez, Centro Pro) und beim Zentrum zur Arbeitsunterstützung und Reflexion (Centro de Reflexión y Apoyo Laboral, CEREAL), arbeitet Alejandra im Bereich der strategischen Klageführung and als Verteidigerin für Menschenrechtsaktivist_innen und lokale Gemeinschaften. Darüber hinaus berät sie andere mexikanische Organisationen. Im Oktober 2014 wurde Ancheita mit dem Martin Ennals Award ausgezeichnet.