Klima

Green Economy

Der Klimawandel beschleunigt Investitionen in die Green Economy, also erneuerbare Energien oder emissionsfreie Industrien, wovon viele europäische Unternehmen profitieren. Doch Green-Economy-Projekte vernachlässigen allzu oft die Rechte der Menschen, die in den beplanten Gebieten leben. Das ECCHR setzt sich dafür ein, dass auch grüne Industrien die Menschenrechte respektieren.

Mexiko

Klima
Klima
Wirtschaft und Menschenrechte

Windpark in Mexiko: Französischer Energieriese missachtet indigene Rechte

Windparks

Große Energieunternehmen setzen sich immer wieder über Menschenrechte und Umweltschutz hinweg – wie beim Fall Électricité de France (EDF) in Oaxaca, Mexiko. Das Problem: Die Windkraftanlagen sollen auf dem Gebiet der indigenen Gemeinde Unión Hidalgo entstehen. EDF will sich die staatliche Genehmigung für den Bau sichern – doch die indigene Gruppe wurde bisher nicht konsultiert.