Wirtschaft und Menschenrechte

Claudia Müller-Hoff

Claudia Müller-Hoff

Claudia Müller-Hoff, LL.M., hat nach juristischer Ausbildung in Deutschland und Spezialisierung im Internationalen Recht in Warwick (England) zunächst anwaltlich für Geflüchtete und Migrant_innen gearbeitet. Danach hat sie sich in Lateinamerika für den Schutz von Menschenrechtsverteidiger_innen engagiert. Seit 2009 unterstützt sie das ECCHR im Programmbereich Wirtschaft und Menschenrechte, sowie als erste Programmkoordinatorin des Education-Programms. Nach einem Arbeitsaufenthalt in Kolumbien bei der Menschenrechtsorganisation Colectivo de Abogados José Alvear Restrepo (2014-15), ist sie seit März 2016 wieder im Team Wirtschaft und Menschenrechte des ECCHR tätig.

 

Publikationen

weiterlesen