Universitäten

Das ECCHR arbeitet schon seit Langem eng mit Universitäten zusammen. Der Austausch läuft auf verschiedenen Ebenen ab, wie zum Beispiel über gemeinsame Seminare zu Menschenrechtsthemen oder die Teilnahme von ECCHR-Mitarbeitern oder –Mitarbeiterinnen an Lehrveranstaltungen. Darüber hinaus gibt es Kooperationsprojekte, in denen Studenten und Studentinnen Dossiers für das ECCHR erstellen oder den praktischen Teil ihrer Law Clinic in unserem Büro absolvieren.

Mit den folgenden akademischen Einrichtungen arbeitet das ECCHR regelmäßig zusammen:

Universitäten:
Essex University, UK
Freie Universität Berlin
Hertie School of Governance, Berlin
Université libre de Bruxelles, Belgien
Universität Bremen
Universität Hamburg
Universität Regensburg

Law Clinics:
City University of New York (Cuny) School of Law, International Women's Human Rights Law Clinic, USA
Emory University School of Law, Atlanta, USA
Human Rights Program Harvard Law School, USA
Humboldt Universität zu Berlin, Humboldt Law Clinic Grund- und Menschenrechte
Leiden University, Grotius Centre for International Legal Studies, Kalshoven - Gieskes Forum on International Humanitarian Law, NL
New York University School of Law, USA

 

Institute:
Forum for International Criminal and Humanitarian Law (FICHL)
Irish Center for Human Rights, NUI, Galway, IRL
Zentrum für Europäische Rechtspolitik, Universität Bremen